Mann beim Zeitunglesen

Ansprechende & einfache Release Notes erstellen
RNM - Release Note Management für Azure DevOps

RNM_Icon_2022_v3_128px.png

RNM - Release Note Management für DevOps

Erstellen Sie einfache und ansprechende Release Notes für Ihr Produkt

Die Bereitstellung von Release Notes für Kunden und Partner ist eine wichtige Aufgabe für alle Softwareentwickler. Sie über aktuelle Änderungen und neue Funktionen auf dem Laufenden zu halten, ist wichtig, um ein funktionierendes System zu gewährleisten und Konfigurationen im Vorfeld zu aktualisieren.

Mit RNM by Simova generieren Sie ansprechende Release Notes direkt in Ihrer Azure DevOps-Oberfläche. Wählen Sie einfach den Zeitrahmen für die Erfassung der Product Backlog Items und Bugs und RNM by Simova stellt Ihnen die Release Notes in verschiedenen Dateitypen zur Verfügung, darunter PDF, Markdown oder HTML.

Download_VSMP_1.png

HIGHLIGHTS

Darum sollten Sie auf RNM by Simova setzen.

  • Direkte Integration in Azure DevOps

  • Erstellen Sie ansprechende Release Notes mit nur einem Mausklick

  • Verschiedene Ausgabetypen, wie PDF, Markdown und HTML

  • Wählen Sie, ob Sie die erstellten Release Notes herunterladen, im Repository speichern oder freigeben möchten.

  • Unterbindung von Zustandsänderungen, bevor ein Änderungsprotokoll geschrieben wurde

  • Anpassen des Layouts in der DevOps-Oberfläche

  • Erstellen von Abfragen für alle Produkte oder Sprint-Releases

  • Abfragebasiertes Abonnement statt benutzerbasierter Preise

Computer_Monitor_RNM.png
Direkte Integration in Azure DevOps

Die Changelogs werden direkt in den einzelnen Backlog Items in der Azure DevOps Oberfläche verfasst und können dort auch direkt formatiert und gestaltet werden.

Release Notes mit nur einem Click erstellen

Wenn die einzelnen Changelogs in den Backlog Items gepflegt sind und die RNM-Einträge eingerichtet sind, können Sie mit nur einem Knopfdruck die Release Notes für z.B. den vergangenen Sprint erstellen lassen. RNM zieht hierfür alle abgeschlossenen Belege auf dem definierten Sprint oder der Query und ordnet diese automatisch strukturiert im PDF bzw. der Markdown Datei an. Diese kann im Anschluss runtergeladen werden.

Unterschiedliche Ausgabearten

Die erstellen Release Notes können in unterschiedlichen Formen exportiert und veröffentlicht werden. 

Mögliche Ausgabearten:

  • PDF

  • Markdown

  • HTML

KEREM KEKEC

Sales Consultant

+49 231 31776.448

Kerem_Kekec_rund_small.png

Wir beraten Sie gerne!

Ihre Daten werden elektronisch gespeichert und nicht unbefugte Dritte weitergegeben.